Biographische Daten

 

Biographische Daten:

Kathinka Zitz, geb. Halein, auch Kathinka Zitz-Halein genannt (* 4. November 1801 in Mainz, † 8. März 1877 ebenda) war eine deutsche Schriftstellerin. Sie wurde als Tochter des Handelsmanns Anton Halein in Mainz geboren.

Weitere Angaben ausweislich ihrer Schilderungen:

In Pensionaten zu Mainz und Straßburg ausgebildet, nahm sie nach dem Tod ihrer Mutter 1825 und Ruin des Vaters  in Darmstadt eine Stelle als Erzieherin an. 1827 arbeitete sie am Höheren Töchterinstitut in Kaiserslautern. Diese Anstellung gab sie bald wieder auf und widmete sich nur noch der Schriftstellerei, schrieb lebenslang Prosa und Lyrik. Eine lange Beziehung mit einem preußischen Offizier ging Ende der 1820er Jahre in die Brüche.

1837 heiratete sie den Mainzer Anwalt Dr. Franz Zitz.